Surferohr - So verhindern Sie ein Surferohr

Verhindern Sie das Ohr der Surfer

Das Ohr eines Surfers, auch als Exostose bekannt, mag etwas seltsam oder langweilig klingen, aber es existiert wirklich. Aufgrund des Temperaturabfalls, denken Sie an Herbst und Winter und den Wind an Ihren Ohren vorbei, besteht die Möglichkeit, dass sich Knochenwachstum in den Ohren entwickelt. Dies kann schlimme Folgen haben.

Surferohr oft zu spät entdeckt

In der Anfangsphase werden Sie wenig oder gar nichts vom Ohr eines Surfers bemerken, das auch als Schwimmerohr bekannt ist. Nur wenn eine Blockade von 80% oder mehr auftritt, treten Beschwerden oder Symptome auf. Operative Entfernung Knochen kann unausweichlich werden. Ein Surferohr kann sich entwickeln, wenn Ihr Gehörgang im Wind häufig kaltem Wasser ausgesetzt ist.

Surferohr - Vermeiden Sie ein Surfohr

Ohren bedecken

Wir sehen immer mehr Kitesurfer, die sich im Winter und in den kalten Monaten die Ohren zuhalten. Dies kann mit einem erfolgen Kappe oder mit speziellen Ohrstöpseln. Eine Kappe wird oft nur getragen, wenn es wirklich kalt ist. Zwar besteht auch im Frühjahr und Herbst die Gefahr eines Surfohrs. Die Verwendung spezieller Ohrstöpsel ist dann der Rat.

Besser zu verhindern als zu heilen

Wenn es darum geht, das Ohr eines Surfers zu verhindern, sollten Sie handeln, wenn noch nichts los ist. Keine Panik, aber Vorbeugen ist immer noch besser als Heilen. Nutz mich aus.

Interessant? Teile dies mit anderen ...

FacebookTwitterPinterestLinkedIn

2 Kommentare

    1. Vielen Dank für Ihren Kommentar. Ich habe den Link auch in den Blog aufgenommen und möchte bald eine Rezension der Surf Ears 3.0 veröffentlichen.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *