Welche Drachengröße bei welchem ​​Wind passt zu dir?

welcher-Drachen-durch-welchen-Wind-Kitesurf-Drachen-Rechner

Als du beginnt mit dem Kitesurfen Möchten Sie schnell Ihr erstes Kitesurf-Set kaufen? Es versteht sich von selbst, dass Sie sich fragen, welche Drachengröße bei welchem ​​Wind für Sie geeignet ist. Es gibt eine große Auswahl und alles mag etwas kompliziert erscheinen. Dies ist jedoch sicherlich nicht der Fall. Wir nehmen Sie in unsere Erklärung des Kitesurfens Nimm an einer Reihe wichtiger Kitesurf-Themen teil, um dein Grundwissen zu erweitern. Zum Beispiel beantworten wir auch die Frage, welche Größe Kiteboard Sie benötigen. Offensichtlich gibt es viele Kitesurfschulen und Kitesurf-Läden immer bereit für Ratschläge.

Welche Drachengröße passt bei welchem ​​Wind zu dir?

Zunächst gibt es verschiedene Drachengrößen. Die Größen sind in Quadratmetern (m2) angegeben. Ein Hinweis auf gängige Größen sind: 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 und 14 m2 Drachen.

Die Größe des Drachens, den der Kitesurfer verwendet, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, darunter:

Größentabelle welche Größe Drachen in welchem ​​Wind

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, welche Drachengröße (Größe des Kitesurf-Drachens) zu Ihrem Gewicht und der Windstärke passt, haben wir die folgende Übersicht erstellt. Passt auf. Dies ist eine allgemeine und indikative Übersicht.

Welcher Drachen bei welchem ​​Wind. Schauen Sie sich diesen praktischen Drachengrößenrechner an
Welche Größe Drachen in welchem ​​Wind. Der indikative Drachengrößenrechner. Die Tabelle basiert auf einem durchschnittlichen Kitesurfen mit einem Standard-Twiteip-Kiteboard

Größe Kite Snow Kiting und Ice Kiting

Eine Faustregel für die Wahl der richtigen Größe für das Drachen-Snowkiten bei stärkerem Wind? Das ist deine normale Größe, mit der du mit dem gleichen Wind geteilt durch zwei Kitesurfen gehen würdest. Lesen Sie das hier Tipps zum Snowkiten. Mit Eiskiten können Sie eine kleinere Größe behalten. Lesen Sie das hier Tipps Eiskiten.

Möchten Sie mit einem oder mehreren Drachen beginnen?

Op selbst klingt es logisch, dass Sie mit dem Kauf eines Drachens beginnen. Wie viel Wind brauchst du zum Kitesurfen? Der ideale Wind, um mit dem Kitesurfen zu beginnen, ist die Windstärke 4 bis 5 (zwischen 14 und 21 Knoten). Das ist ein wunderbarer Wind für den Anfang. Der Wind ist oft am stabilsten und das Wasser ist immer noch ziemlich ruhig. Ein Kite in Kombination mit einem Twintip Kiteboard ist die beste Kombination. Wenn Sie eine flache, etwas größere und breitere Doppelspitze kaufen, haben Sie den Vorteil eines zusätzlichen Auftriebs des Kiteboards und somit wird das Kiteboard auch schneller ("Flugzeug").

Sehen Sie in der Übersicht, welcher Drachen mit welchem ​​Wind mit welchem ​​Knoten mit welchem ​​Wind ist
Welche Größe Drachen für welchen Wind geeignet. Fast im Flugzeug!

Besonders wenn Sie einen Drachen kaufen möchten, ist es wichtig, dass der Drachen die größtmögliche Windreichweite hat. Dies bedeutet, dass der Kite Ihnen schnell hilft, bei wenig Wind loszulegen, und bei mehr Wind leicht entmachtet werden kann. Dies hat natürlich seine Grenzen. Kitesurfen mit einem Drachen, der nicht zum Wind passt, geht letztendlich zu Lasten der Steuerbarkeit eines Drachens, des Kitesurfspaßes und der Sicherheit. Wenn Sie von Windstärke 4 zu Windstärke 6 Kitesurfen möchten, müssen Sie mehrere Drachen kaufen. Zum Beispiel kaufen Sie einen 9 Meter pro 12 Meter (Kitesurfer wiegt 90 Kilo) oder einen 7 und 10 Meter (Kitesurfer wiegt 75 Kilo). Wir hoffen, die Frage beantwortet zu haben, damit Sie jetzt wissen, welche Drachengröße bei welchem ​​Wind für Sie geeignet ist. Fühlen Sie sich frei, eine zusätzliche Frage zu stellen.

Interessant? Teile dies mit anderen ...

FacebookTwitterPinterestLinkedIn

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *