Welche Länge des Kiteboards brauche ich? Kiteboard Größentabelle

Länge der Kiteboard-Beratung. Eine Kiteboard-Größentabelle

NWie bei Drachen gibt es viele verschiedene Drachenbretter. Jedes mit seinen eigenen Details, die zum Fahrstil des Kitesurfers passen. Nach Ihrer Kitesurfstunde werden Sie wahrscheinlich bald Ihr eigenes Kitesurf-Set kaufen. Gerade weil Sie so schnell wie möglich wieder auf dem Wasser sein wollen. Deshalb helfen wir Ihnen mit Einsichten, damit Sie wissen, welche Länge des Kiteboards zu Ihnen passt. Wir haben eine Kiteboard-Größentabelle für Sie erstellt. Aber zuerst eine Erklärung.

Freeride Twintip als Ausgangspunkt

Twintip Kiteboards sind bei weitem die am häufigsten verwendeten Kiteboards. Wie Sie sehen können, ist eine Doppelspitze ein Kiteboard, mit dem Sie sowohl nach links als auch nach rechts segeln können. Auf diese Weise müssen Sie nicht aus Ihren Fußgurten steigen, wenn Sie den Kurs ändern möchten. Sie müssen kein Twin-Tip-Kiteboard drehen, wenn Sie den Kurs ändern möchten. Ein Twin Tip bietet viel Komfort im Vergleich zu Kitesurfboards im Surf- / Wave-Stil und auch viel Freiheit. Deshalb nehmen wir diese Art von Kiteboard als Ausgangspunkt. Immerhin starten 99% auf einem Freeride-Twintip-Kiteboard. Weitere Informationen zu Twin-Tip-Kiteboards finden Sie auf unserer Kiteboard Seite.

Bestimmen Sie die richtige Länge des Kiteboards anhand der Kiteboard-Größentabelle
Welche Länge Kiteboard. Beispiel eines Freeride-Twintip-Kiteboards, dem Naish Hero 2020

Faustregeln welche Länge Kiteboard

  • Ihr Gewicht ist ein entscheidender Faktor: Je schwerer Sie sind, desto größer ist Ihr Kiteboard.
  • Mit einem längeren Kiteboard können Sie schneller loslegen als mit einem kurzen Kiteboard.
  • Je flacher und breiter Ihr Kiteboard ist, desto schneller können Sie loslegen.
  • Mit einem flacheren und breiteren Kiteboard laufen Sie schneller.
  • An der Küste weht der Wind oft etwas härter und stabiler als in Binnengewässern. Deshalb ist ein etwas größeres Kiteboard im Binnenwasser schöner.

Kipppunkt Faustregeln für welche Länge des Kiteboards

Die genannten Faustregeln haben auch einen Wendepunkt, an dem sie ihre Vorteile verlieren. Zum Beispiel, wenn der Wind stärker weht. Dann können Sie weniger Gegendruck geben und mit einem großen und breiten Kiteboard langsamer fahren. Jetzt ist es an der Zeit, einen kleineren Kite zu starten oder sich ein kleineres Kiteboard zu schnappen.

Größentabelle welche Länge Kiteboard

Gewicht Kite Surfer (kg) Länge Kiteboard (cm) Breite Kiteboard (cm)
100 + Kilo 145 + cm 46 cm
80-100 kg 139 cm 42,5 cm
60-80 kg 133 cm 41 cm
40-60 kg 130 cm 40 cm

Diese Tabelle für Breite und Länge basiert auf einem Kite-Surfer für Anfänger bis Fortgeschrittene mit einem Standard-Freeride-Twintip-Kiteboard. Passt auf. Dies ist eine allgemeine und indikative Übersicht.

Hier erfahren Sie mehr über Kiteboards, die verschiedenen Segelstile und Ratschläge, welche Länge des Kiteboards zu ihnen passt Kiteboard Seite.

Interessant? Teile dies mit anderen ...

FacebookTwitterPinterestLinkedIn

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *