Neoprenanzug Winter. So wählst du die richtige Neoprenanzug-Dicke aus

Winter-Neoprenanzug wählen - So wählst du den richtigen Winter-Surfanzug

Ein Winter-Neoprenanzug ist kein unnötiger Luxus, sobald die Wetter- und Wassertemperatur sinkt. Bei der Entscheidung, welche Dicke Sie benötigen, dreht sich alles um die Isolierung. Eine gute Isolierung bietet Schutz vor der Wassertemperatur und der Temperatur der Außenluft. Außerdem gibt es bei Neoprenanzügen große Qualitätsunterschiede. In diesem Kitesurf-Blog kannst du nachlesen, worauf du beim Kauf eines Neoprenanzugs achten solltest. Wir haben auch eine Übersicht für Sie mit der richtigen Dicke des Neoprenanzugs pro Saison.

Wir sprechen hier vom Winter, meinen aber natürlich auch kalte Tage im Frühling und Herbst.

Neoprenanzug Winter

Um Sie richtig beraten zu können, haben wir 2 Datensätze aus dem verwendet KNMI. Dies ist die durchschnittliche Außenlufttemperatur pro Monat und die durchschnittliche Wassertemperatur pro Monat. Basierend auf diesen Daten helfen wir Ihnen, einen Einblick zu erhalten, welche Neoprenanzugdicke Sie zum Kitesurfen benötigen. Aber zuerst eine Erklärung.

Qualitätsunterschied bei Neoprenanzügen

Im Algemeinen; Je dicker ein Neoprenanzug ist, desto wärmer ist er. Die Qualität von Neopren ist jedoch sehr unterschiedlich. Wo wir früher mit doppelten Neoprenanzügen in der Kälte aufs Wasser gingen, um zusätzliche Schichten und damit Isolierung zu schaffen, ist dies nicht mehr aus dieser Zeit.

Bester Kitesurf-Neoprenanzug

Die besten Kite-Neoprenanzüge sind heutzutage so gut, dass man sie als eine Art Hybrid-Unterwäsche und Neoprenanzug in einem betrachten kann. Wir erwähnen ausdrücklich den Kitesurf-Neoprenanzug, meinen aber auch einen Wingfoil-Neoprenanzug oder einen Windsurf-Neoprenanzug. Durch die Kombination aus Futter und verschiedenen hochwertigen Materialien hat sich die Qualität enorm gesteigert. Manchmal sogar Graphen oder von der NASA entwickelte Technologie in Neoprenanzügen verarbeitet und die besten Winter-Neoprenanzüge bestehen aus einer Kombination von Schichten. Ein Futter ist an einem Vlies auf der Innenseite zu erkennen. Dies soll Ihren Körper schön warm halten. Außerdem werden die Einzelteile der besten Neoprenanzüge nicht nur genäht, sondern auch verklebt und versiegelt. Dies sorgt für zusätzliche Isolierung an den Nähten und verhindert, dass Wasser durch die Nähte dringt.

Ein Neoprenanzug bester Qualität kann die gleiche Wärme und Isolierung bieten wie ein 1 bis 2 Millimeter dickerer Neoprenanzug.

Kitesurfer in voller Uniform. Mit einem guten Winter-Neoprenanzug holst du mehr aus deiner Session heraus.
Kitesurfer in voller Uniform. Mit einem guten Winter-Neoprenanzug holst du mehr aus deiner Session heraus.

Übersicht Dicke Neoprenanzug Kitesurfen

Monat Außentemperatur Wassertemperatur Neoprenanzugstärke
Januar 3,8 ° C 5,5 ° C X
Februar 4,0 ° C 4,5 ° C X
März 6,4 ° C 5,7 ° C 6/4 mm oder 5/4 mm
April 10 ° C 7,3 ° C X
Mai 13,4 ° C 11,7 ° C X
Juni 16,6 ° C 14,8 ° C X
Juli 18,4 ° C 17,5 ° C 4/3 mm oder 3/2 mm
August 17,8 ° C 20 ° C 4/3 mm oder 3/2 mm
September 14,8 ° C 19 ° C X
Oktober 11,3 ° C 17,2 ° C X
November 7,4 ° C 13 ° C X
Dezember 4,5 ° C 8,8 ° C 5/4 mm oder 6/4 mm

Ganz zu schweigen vom Windchill-Faktor

In den meisten Fällen sind die Wassertemperatur und die Außentemperatur entscheidende Faktoren für Kitesurfer bei der Auswahl eines Neoprenanzugs. Es gibt jedoch einen wichtigen Faktor, der nicht vergessen werden sollte. Dies ist der Windkühlfaktor, der genannt wird Windchill zeigt an. Dies gibt Aufschluss darüber, wie kalt es ist, wenn Sie Wind und Temperatur kombinieren. Sehen Sie sich auch die zusätzlichen Hinweise am Ende des Artikels an, damit Sie wissen, wie Sie sich bei diesen Wassersportarten entsprechend kleiden.

Der Windchill-Faktor ist besonders wichtig für Kitesurfer, Wingfoiler und Wingsurfer, da man sich bei diesen Sportarten oft über Wasser und nicht im Wasser befindet.

Welchen Winter-Neoprenanzug brauche ich? Beispiel für den ION Strike 5/5 mm
Welchen Winter-Neoprenanzug brauche ich? Beispiel für den ION Strike 5/5 mm

Die Zahlen geben die Dicke des Neoprenanzugs an

Die Zahlen geben die Dicke des Neoprens an. Dies ist in Millimetern. Zum Beispiel hat ein 5/4 Neoprenanzug Neopren von 5 mm und 4 mm. Das dicke Neopren befindet sich eigentlich immer auf Brust, Rücken und Taille. Die dünneren Körperteile sind normalerweise die Beine und Arme. Dies bietet mehr Flexibilität für die Körperteile, die sich kontinuierlich bewegen, und zusätzliche Wärme auf Brust und Rücken.

Wenn Sie nur einen Neoprenanzug kaufen, wird ein 5/4 mm empfohlen.

Kauf eines Neoprenanzugführers

Als Richtlinie können Sie im Sommer und frühen Herbst einen 4/3-mm- oder 3/2-mm-Neoprenanzug verwenden. Im Herbst ist die Wassertemperatur aufgrund der warmen Sommermonate noch höher. Für Winter und Frühjahr benötigen Sie mindestens einen 5/4 mm Neoprenanzug. Wenn Sie nur einen Neoprenanzug kaufen, wird ein 5/4 mm empfohlen. Diese Dicke kann in den Niederlanden eigentlich das ganze Jahr über verwendet werden, mit Ausnahme der wirklich kalten Wintertage. Zum Beispiel Wintertage mit mildem Nordwind.

Zusätzliche Punkte, die Winter Neoprenanzug Dicke

  • Wenn Ihnen kalt ist, ist ein dicker Neoprenanzug bald gut zu tragen.
  • Wenn Sie oft lange Sitzungen machen und lange am Strand bleiben, ist ein dicker Neoprenanzug auch gut zu tragen.
  • Wenn Sie ein Anfänger sind und noch viel im Wasser sind, ist ein dickerer Neoprenanzug und daher etwas warmer bequemer.
  • Wenn Sie eine kurze und aktive Sitzung machen, ist ein etwas dünnerer Neoprenanzug oft in Ordnung.
  • Ein dünnerer Neoprenanzug ist im Allgemeinen flexibler als ein dicker Neoprenanzug. Flexibilität ist Bewegungsfreiheit.
  • Ein Neoprenanzug muss eng sein. Dann funktioniert die Isolierung am besten.
  • An den kältesten Tagen und Tagen mit negativem Windchill-Faktor macht eine Jacke über deinem Neoprenanzug deine Session viel angenehmer. 
  • Vergiss deinen Kopf nicht. Sie verlieren viel Wärme über den Kopf. Sie verlieren viel Wärme, besonders wenn Ihr Kopf ins Wasser gerät. Eine Mütze oder eine Neoprenmütze hält dich noch wärmer.
  • Beachten Sie den Qualitätsunterschied pro Neoprenanzug. Dies spielt in der Regel bei den genannten Aufmerksamkeitspunkten eine wichtige Rolle.
Kitesurfen in den Monaten, wenn es kälter wird. Wählen Sie den Neoprenanzug mit der richtigen Dicke. Eventuell mit Windjacke oder Neoprenjacke...
Kitesurfen in den Monaten, wenn es kälter wird. Wählen Sie den Neoprenanzug mit der richtigen Dicke. Eventuell mit Windjacke oder Neoprenjacke…

Neoprenschuhe, Handschuhe, Mütze und Jacke

Sobald es richtig kalt wird, haben Sie sicher Neopren Surfschuhe erforderlich. Im Winter kann man nicht ohne leben. Sie können auch wählen für Neoprenhandschuhe und Kappe. Eine Windjacke oder Neoprenjacke ist optional und schützt zusätzlich vor Wind und Strahlungskälte.

Schreiben sie ein Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert * *

Verwandte Blogs und Kommentare

Windchill
So kleben Sie Neopren
Kitesurfen Dezember - Winterkiten